Glas/Glas Modul

glasglas_head

 

Glas-Glas Modul

Durch hervorragende Entwicklungs- und Ingenieurskunst setzt das Glas/Glas Modul von SolarWorld neue Maßstäbe in puncto mechanische Belastbarkeit, Degradationsverhalten, Leistungsgarantie und Lebensdauer.

 

glasglas-beide

Produktvorteilegarantie_mb_smDatenblatt_mb

  • 30 Jahre Leistungsgarantie
  • Sehr lange Lebensdauer durch Einsatz von Glas auf der Vorder- und Rückseite des Moduls
  • Schutz gegen meachanische Belastung und Umwelteinflüsse durch Einbettung der Zellen in Glas/Glas
  • Stabiler Aluminiumrahmen
  • Gleiches Gewicht wie Sunmodul Plus
  • Bewährte mit der Rückseite fest verbundene Anschlussdose

 

 

 

Verlängerte Leistungsgarantielineare_leistungsgarantie_sm

Bei handelsüblichen Modulen beinhaltet die Leistungsgarantie meist, dass das Modul nach 20 Jahren noch 80% seiner Leistung erbringt. Bei SolarWorld Glas/Glas Modulen wurde diese Garantie nach oben hin verlängert! Nach 30 Jahren garantiert SolarWorld, dass das Glas/Glas Modul noch mindestens 86,85% seiner Ausgangsleistung bringt.

 

“Belastbarkeit, die sich sehen lassen kann”

Im Gegensatz zu herkömmlichen Modulen hat das Glas/Glas Modul auf der Rückseite keine Folie, sondern ein 2mm dickes Glas. Dadurch gewinnt das Solarmodul, bei gleichem Gewicht wie andere Module, an Stabilität und ist vor Mikrorissen in der Solarzellenmatrix geschützt.

 

Warum Glas/Glas?

Durch hervorragende Entwicklungs- und Ingenieurskunst setzt das Glas/Glas Modul von SolarWorld neue Maßstäbe in puncto mechanische Belastbarkeit, Degradationsverhalten, Leistungsgarantie und Lebensdauer.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Modulen hat das Glas/Glas Modul auf der Rückseite keine Folie, sondern ein 2mm dickes Glas. Dadurch gewinnt das Solarmodul, bei gleichem Gewicht wie andere Module, an Stabilität und ist vor Mikrorissen in der Solarzellenmatrix geschützt.

 

glasglas-aufbau-1Aufbau der Module

Ein herkommliches Modul (links) besteht aus 4 mm Solarglas auf der Vorderseite und einer Folie auf der Rückseite.

Das Glas/Glas Modul von SolarWorld (rechts) besteht vorne und hinten aus jeweils 2mm Solarglas.

 

glasglas-aufbau-2Verhalten bei Belastung

Im Winter kann es durch übermaßigen Schneedruck dazu kommen, dass das Modul stark belastet wird. Dabei geben die Module nach.

 

 

 

 

glasglas-aufbau-3Qualität hat Bestand

Das Glas bleibt zwar bei beiden Modulen unbeschadet, doch die Solarmatrix des Universalmoduls trägt Mikrorisse davon.

Auf Grund der sogenannten neutralen Zone, die sich durch die Glas/Glas Bauweise ergibt, nimmt die Solarmatrix des SolarWorld Moduls keinen Schaden.

 

BeratungsterminJetzt anrufen